Human Rights Manager (m/d/w) mit Schwerpunkt Wertschöpfungskette

  • Mannheim
  • Permanent
  • Full-time

Südzucker Group is an international company at home in more than 30 countries. As a leading integrated group of companies, we want to contribute to a livable, healthy and sustainable world with plant-based solutions for nutrition, energy and beyond. Around 18,000 employees work to achieve this in our five segments.

Your Tasks

  • Analyse der menschenrechtsbezogenen Sorgfaltspflichten mit Schwerpunkt auf die Wertschöpfungsketten der Südzucker-Gruppe
  • Entwicklung eines menschenrechtsbezogenen Ansatzes für das Lieferantenmanagement, einschließlich Due-Diligence-Prüfung der Lieferanten, Risikomanagement und Wirksamkeitsanalyse
  • Management von Systemen, mit denen die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben nachgewiesen werden kann
  • Schaffung von Transparenz zu menschenrechtlichen Themen in unseren Wertschöpfungsketten
  • Entwicklung und Implementierung gruppenweiter Guidelines, sowie geeigneter Methoden und Konzepte zur Sicherstellung der relevanten Anforderungen
  • Aufbau eines internen Auditsystems für menschenrechtliche Themen in den Lieferketten mit Schwerpunkt auf Agrarrohstoffe
  • Organisation und Durchführung interner Audits sowie Begleitung externer Audits
  • Definition und Umsetzung von Maßnahmen zur Vermeidung, Minimierung oder Beendigung möglicher negativer Auswirkungen in Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern
  • Mitarbeit in Brancheninitiativen sowie Einbindung externer Stakeholder
  • Ansprechperson für interne und externe Anfragen bzgl. menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten in unseren Wertschöpfungsketten
  • Erstellung von Entscheidungsgrundlagen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Berichten
  • Erarbeitung und Durchführung von Trainings und Kommunikationsmaßnahmen für interne und externe Stakeholder

Your Profile

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Supply Chain Management, Einkauf, Nachhaltigkeitsmanagement oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Einkauf, Supply Chain Management oder Nachhaltigkeit, idealerweise mit Schwerpunkt Menschenrechte oder Agrarrohstoffe
  • Erfahrungen im Lieferantenmanagement, idealerweise mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit oder Menschenrechte
  • Erfahrung in der Einrichtung, Umsetzung und Pflege von Managementsystemen, inkl. Durchführung von Audits (z.B. SA8000, ISO 26000, ISO 45001, ISO 14001, …)
  • Kenntnisse einschlägiger Rahmenwerke zur Umsetzung menschenrechtlicher Sorgfaltsplichten in Unternehmen (z.B. LkSG, CSRD, UN Guiding Principles, ...)
  • Reisebereitschaft
  • Strukturierte, analytische und eigenständige Arbeitsweise, sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Empathie, Überzeugungskraft und Durchsetzungsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse wünschenswert

We Offer

  • Interesting and varied tasks in a future-oriented environment
  • Attractive remuneration inclusive social benefits
  • Cooperative work environment and open communication
  • Contributing to the balance of private and professional life
  • 30 days vacation per year
  • 37 hours week

If you are interested in working for a international food company and you want to contribute to the development, we appreciate your application about our career portal.

Südzucker promotes diversity! All employees (m/f/d) are welcome at our company, regardless of gender, cultural, religious or social background, sexual orientation or identity, origin or disability.

Contact

If you have any further questions please contact:

Luisa Closmann

phone: 0621-421462

www.suedzuckerjobs.com