Ausbildung als Chemielaborant/in (m/w/d) ab 01.09.2024 in Ochsenfurt


  • Ochsenfurt
  • Ausbildung
  • START 01.09.2024

Bereit für den Start ins Berufsleben?

Wenn du dich für naturwissenschaftliche Fragestellungen interessierst und Freude sowohl an praktischen als auch theoretischen Arbeiten in einem Chemielabor hast, dann ist eine Ausbildung zur Chemielaborantin bzw. zum Chemielaboranten (m/w/d) genau das Richtige für dich. Während der Ausbildung arbeitest du innerhalb eines Teams weitgehend selbstständig. Dein Aufgabenbereich beinhaltet die praktische Vorbereitung und Durchführung von Experimenten, deren Beobachtung und Auswertung. Des Weiteren führst du Analysen und chemische Untersuchungen durch, dokumentierst Arbeitsschritte und Messdaten.

 

Ausbildungsschwerpunkte

  • Arbeit in Laboren zur Qualitätssicherung
  • Analyse von Stoffen mittels physikalischer, chemischer, mikrobiologischer sowie sensorischer Untersuchungen
  • Qualitätsprüfungen von Lebens-, Futter- und Düngemitteln mithilfe moderner Analysegeräte
  • Durchführung von Umweltanalytik
  • Substanzen sowie chemische Präparate herstellen
  • Untersuchungsergebnisse dokumentieren und auswerten
  • Arbeitssicherheit

 

Das solltest du mitbringen

  • Realschulabschluss oder Abitur
  • Interesse an Naturwissenschaften
  • Schnelles Auffassungs- und Beobachtungsvermögen
  • Gute Leistungen in Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Freude und Bereitschaft sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten
  • Interesse an der Arbeit mit Computern

 

Das können wir dir bieten

  • Ausbildungsvergütung von 1.180 Euro im ersten Jahr
  • Tariflich geregelte Arbeitszeit von 37 Stunden pro Woche
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und Gewinnbeteiligung
  • Sonderprämie bei sehr guter bzw. guter Abschlussprüfung
  • Vergünstigung in der Kantine, Fahrtkostenzuschuss und viele weitere Sozialleistungen

 

Neugierig? Dann freuen wir uns auf deine vollständige Bewerbung. Dazu gehören dein Bewerbungsschreiben, ein tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse der letzten beiden Schuljahre sowie sonstige Nachweise zu Praktika, Seminaren und Kursen.

Bei Fragen zu den Ausbildungsinhalten melde dich bitte bei

Dr. Markus Persike
Telefon: 09331 91-322

Südzucker fördert die Vielfalt! Deshalb sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d) bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kulturellem, religiösem oder sozialem Hintergrund, sexueller Orientierung oder Identität, Herkunft und Behinderung.

Für Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung

Lena Kess
Telefon: 09331 91-210

Südzucker Karriere I Facebook I Instagram I YouTube I LinkedIn

Informationen zum Datenschutz sowie zum Bewerbungsprozess findest du hier.